Machtübernahme verschoben

Der Ergebnis der OB-Wahl steht fest! Knapp 60% der Wahlpflichtigen feierten im Stadion den Aufstieg eines 3-Ligisten … und vergaßen darüber wohl den Gang zur Wahlurne. Ein Fußballspiel auf einen Wahl-Sonntag zu legen: Wer hat das eigentlich zu verantworten?! Wie dem auch sei: Am 8. Mai gibt es nun eine Verlängerung und die Machdebürgerinnen müssen noch einmal wählen! Ich hätte Ihnen dies gern erspart.

Trotz der schlechten Wahlbeteiligung habe ich für die PARTEI bei dieser Wahl das beste Ergebnis eingefahren, das je bei einer OB-Wahl in Machdeburch erzielt wurde! Mir gelang es nicht nur eine hohe, dreistellige Anzahl von Wahlpflichtigen zu motivieren, ihr Kreuz an der richtigen Stelle zu machen, ich erreichte sogar einen hervorragenden Platz in den Top10!

Mir persönlich reicht dieser wunderbare Erfolg. Ich bin bescheiden. Aus diesen (und anderen) Gründen wird die Nach-Wahl am 8. Mai ohne mich stattfinden. Ich schau mir lieber an, was man als OB alles falsch machen kann, und werde voraussichtlich in sieben Jahren wieder kandidieren, wenn es heißt: „Machdeburch sucht eine neue Oberbürgermeisterin.“

| Unterstützen | Propaganda | Kontakt | Impressum & Datenschutz | Intern